Magnetfeld- und Bioresonanz-Therapie

Die Magnetfeld- und die Bioresonanz-Therapie
gehören zu den biophysikalischen Behandlungs-
methoden. Auf der Grundlage von  elektromag-
netischen Schwingungen werden die Zellen im menschlichen Körper positiv beeinflusst und
somit die SelbstheilungskrÀfte aktiviert.
Diese modernen Therapieverfahren sind
medikamenten-, schmerz- und nebenwirkungsfrei.
Die Behandlung ist fĂŒr den Patienten angenehm, da sie völlig entspannt im Sitzen oder Liegen erfolgt. Sie wird angewandt bei akuten und chronischen Erkrankungen.
zum Beispiel:
  • Allergien
  • Durchblutungsstörungen
  • begleitend in der Krebstherapie
  • Ausleitung und Entgiftung
  • hohem oder niedrigem Blutdruck
  • und vielen anderen Indikationen
Lesen Sie auch bitte hierzu den Vortrag: „AMS - Magnetfeldtherapie und Bioinformative Medizin“ auf meiner Informationsseite.