Sanfte Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuß

Immer mehr Menschen leiden unter Rücken-beschwerden oder regelmäßigen Kopfschmerzen
bis hin zur Migräne.

Die Wirbelsäulentherapie nach Dieter Dorn ist eine sehr sanfte Behandlungsmethode, bei der durch gezielten Druck verschobene Wirbel wieder in die richtige Position gebracht werden.

Auch der Ausgleich von Beinlängendifferenzen stellt Inhalt einer Dorn-Therapie dar.

Da die Wirbelsäule mit ihrem Nervensystem die zentrale Versorgungsstelle für alle inneren Organe darstellt, kommt die Methode nach Dorn auch bei den verschiedensten organischen Störungen zum Einsatz.

Zur Vorbereitung auf die Behandlung wird die sanfte energetische Rückenmassage nach Breuß angewandt, um körperliche, seelische und geistige Verspannungen und Blockaden zu lösen. Dies ist eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Therapie.

Die Dorn-Breuß-Therapie lässt sich sehr gut mit der Akupunktur kombinieren.